Es war einmal ...

Eingebettet in einen erzählerischen Ansatz führen wir jüngere Kinder in Leben und Kunst Hubert von Herkomers ein. Wie wurde aus einem armen kleinen Jungen ein großer Maler? Wie hat er so gut zeichnen gelernt? Mit Farbkarten und anderen didaktischen Mitteln nähern wir uns spielerisch den originalen Werken und erkunden am Schluss den Mutterturm mit seinen hohen Räumen und geheimnisvollen Treppen.

Für Kinder von drei bis sieben Jahren.

Die Veranstaltung dauert etwa 1,5 Stunden.
Die Teilnahmegebühr beträgt 4,50 Euro pro Person.
Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Vermittlungsangebote haben, nutzen Sie gerne unser Buchungsformular.

Herkomer Museum
Von-Kühlmann-Straße 2
86899 Landsberg am Lech

Öffnungszeiten

Sommer (Mai-Oktober):
Dienstag bis Sonntag
13-18 Uhr
Winter (November-April):
Samstag, Sonntag,
12-17 Uhr.